Draußenspiel – raus mit euch!

Männchen Schnecke Holz Tuch

Du bist auf www.draussenspiel.de gelandet und hier absolut richtig, wenn …
… du der Meinung bist, dass unsere Kinder wieder mehr Zeit draußen in der Natur verbringen sollen.
… du glaubst, dass Beziehungen zwischen Menschen ein wichtiger Bestandteil der Persönlichkeitsentwicklung sind.
… du weißt, dass Spielen die “Arbeit” der Kinder und für eine gesunde Entwicklung unverzichtbar ist.
… du selbst dich noch gut an deine Kindheit und an spielen draußen erinnern kannst und weißt, wie wichtig und wertvoll die dort gemachten Erfahrungen für dich waren.
… du dazu beitragen möchtest eine neue Geschichte zu erzählen, denn: 

Ich möchte eine neue Geschichte erzählen. Kinder leben das Leben, das wir ihnen zeigen. Wenn wir ihnen eine andere Welt zeigen wird sich die Welt ändern!

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert, also bleib dran und schau ab und zu mal vorbei oder melde dich unter info@draussenspiel.de, wenn du Fragen hast.

Mobil

Wir kommen mit unserem Draußenspiel-Mobil zu euch in die Schule, den Kindergarten, nach Hause und bringen alles mit, was gebraucht wird, um anregende Stunden draußen zu verbringen – Loose Parts –
Außerdem bieten wir Lehrerfortbildungen, Elterninformationen, Betreuung während der Draußenspiel-Phasen, Evaluation und vieles mehr an.

Container

Ihr wollt das Angebot fest an eurer Schule, eurem Kindergarten einführen?
Wir beraten euch bei der Installation eures eigenen Draußenspiel-Containers und helfen euch bei der Ausstattung, bereiten Informationsveranstaltungen der Eltern und Kollegen vor, helfen bei Anträgen bei Förderverein, Stiftungen etc., bereiten Inventarlisten und Sammelaufrufe vor, führen Evaluationen durch …

Wandertag

Ihr wollt mal raus aus der Schule?
Mit Bus und Bahn und/oder zu Fuß könnt ihr auf unsere „Ländereien“ in Lützelsachsen kommen und euch dort überraschen lassen.
Loose Parts
Feuer
Wald
Klettern, balancieren, bauen, chillen …
Wenn ihr Glück habt: Ziegen.


Draußen-Baum

Mein WARUM!

Seit mehr als zwei Jahrzehnten beobachte ich Veränderungen in unserer Gesellschaft und in unseren Kindern. Veränderungen, die nicht immer positiv sind und die sich zum Teil enorm auf die Gesundheit und das Lernverhalten der Kinder auswirken. Mit dem Draußenspiel möchte ich dieser Entwicklung entgegenwirken und den Kindern wieder einen Teil Freiheit in ihrer Entwicklung zurückgeben.

Was ist Loose Parts Play?

  • Loose parts (in deutsch: lose Teile) geben Kindern endlose Möglichkeiten, zu bauen und zu spielen, zu lernen, sich zu bewegen, sich kreativ zu beschäftigen, mit anderen Kindern in Beziehung zu treten. Loose parts geben keine Einschränkungen vor – die Kinder entscheiden, was sie in den jeweiligen Gegenständen sehen und wie sie sie kombinieren möchten, um daraus etwas Eigenes zu erschaffen. Loose parts erweitern die Fähigkeit bei Kindern, kreativ zu denken und Lösungen zu suchen und zu finden. 
  • Loose parts kann alles sein – von Autoreifen und Balken über Feuerwehrschläuche, Holzkisten, Leitern und Netzen bis hin zu Tonnen, Vorhängen und Zweigen.
Männchen Holz
Männchen Backsteine

Freies Spiel

  • Beim freien Spiel steht kein pädagogisches Konzept oder gar ein konkretes Lernziel im Hintergrund. Die Kinder machen “nur” das, was sie schon immer gemacht haben, um grundlegende Kompetenzen zu erwerben, sich selbst und ihre Grenzen zu erfahren, sich motorisch zu entwickeln und soziale Fähigkeiten quasi spielend zu erlernen. Ohne Anleitung, ohne Verbote – mit klaren Grenzen, die von Erwachsenen gezogen werden (z.B. bei Unfallgefahr oder was das Benehmen angeht) und auf Basis dessen, was die Umgebung hergibt.
  • Das freie Spiel draußen in der Natur bietet den Kindern unendliche Möglichkeiten, sich kreativ mit sich und ihrer Umwelt auseinanderzusetzen, indem sie ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten langsam steigern und ausbauen – sowohl motorisch, als auch sozial.
  • Da in Schulen nicht immer „Natur pur“ vorhanden ist, ist unser Anspruch, natürliche Spielgelegenheiten anzubieten – und dies mit möglichst geringem Kosten- und Personalaufwand.

Los geht’s!!

Du hast Interesse an einem spannenden Projekt und möchtest Näheres erfahren? Mehr Infos gibt es beim Klick auf das Männchen!

Foto Kerstin
“Ich möchte eine neue Geschichte erzählen. Kinder leben das Leben, das wir ihnen zeigen. Wenn wir ihnen eine andere Welt zeigen wird sich die Welt ändern.”
KERSTIN DREIER
Foto Walter
“Egal wo man hingeht, da ist man dann.” www.rauswärts.com
WALTER KNAPP

Danke an Larissa @clio_design für die tollen Illustrationen!

Männchen Seilspringer

5 Gedanken zu „Draußenspiel – raus mit euch!“

  1. Super interessant! Ich probiere ein ähnliches Konzept wie “loose parts” mit Kursen in der Grundschule, die sich “Natur und Schöpfung” nennen. Es ist auch der Versuch eines etwas anderen Religionsunterrichts. Wir haben das Glück, an der Schule einen Bereich zu haben, in dem die Kinder werkeln und gestalten können. Daneben gibt es Teamübungen, Lagerfeuer, gärtnern, Selbsterfahrung in und lernen mit der Natur. Ein tolles Konzept, das ihr fahrt mit Lehrerfortbildungen und dem Draußenmobil. Ich wünsche euch viel Erfolg damit und glückliche Kinder bei den Kursen!

    1. Hallo Anja,
      schön, dass diese Idee auch im “frängischen” Anwendung findet! Wir haben das ja auch nicht erfunden, sondern versuchen es einfach umzusetzen. Das klappt bisher auch erstaunlich gut, und wir freuen uns, wenn jetzt der Austausch regional und überregional in Gang kommt. Wir sollten wieder in Kontakt treten- online und offline, sobald die Umstände es wieder zulassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.